Baerenhoehle

Bärenhöhle Atelier
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Friedenszeremonien mit der Bärenfrau
bei der Banegg - Waldhütte, Thalwil


Flyer Friedenszeremonie 2017


Daten 2017
So 01. Januar    Do 02. Februar    Fr 03. März     Di 04. April    Fr 05. Mai    Di 06. Juni
Fr 07. Juli    Di 08. August    Sa 09. September    Di 10. Oktober    Sa 11. November   Di 12. Dezember


Friedenszeremonie


Die Friedenszeremonie wird weltweit am gleichen Tag / Abend einmal im Monat ausgeführt, so brennt bedingt durch die Zeitverschiebung 24 Stunden ein Feuer für den Frieden. Dadurch entsteht eine grosse Kraft und heilende Schwingung für unseren Planeten Erde und alle seine Bewohner aller Art. Ob Mensch, Tier, die gesamte Natur und ihre Lebensformen, wie auch das kleine Volk, wir sind alle miteinander verbunden und vom Wohlergehen unseres Planeten, hängt auch unser Dasein ab.

Mit dieser Friedenszeremonie können wir beitragen eine andere Schwingung auf und für den Planeten Erde zu erzeugen.
Die Schwingung von Frieden, Liebe, Harmonie und Miteinander die es gerade in dieser Zeit des Umbruchs so sehr braucht.

Gemeinsam legen wir einen Kraftkreis, bauen und entzünden ein Feuer, an dem wir unsere Wünsche für den Frieden, die Liebe und die Harmonie laut oder still äussern können. Wir singen Lieder für Mutter Erde um ihr Kraft zu geben und ihre Heilung zu unterstützen. Die Zeremonie dauert so lange wie das Feuer brennt.
Anschliessend gemütliches zusammen sein und gemeinsames Essen Giveaway - Tafel. Bei sehr kaltem Wetter findet die Giveaway Tafel nicht vor Ort statt, sondern anschliessend bei BaerSpirit, Mühlebachstr. 49, Thalwil (wird vor Ort mit den TN abgesprochen)

Leitung: Bettina Klara Tresch Start Zeremonie Bannegg - Waldhütte 19.15 Uhr  Ausgleich an Platzmiete und Holz: 25.00 CHF
Mehr Infos siehe Flyer oder unter News auf der Hompage von BaerSpirit

Anmeldung: Erwünscht per Email oder Telefon bis Vorabend damit eventuell das Abholen organisiert werden kann

Mitnehmen


Kleidern, die nicht zu schade sind an einem offenen Feuer getragen zu werden

Wir stehen länger auf dem natürlichen Boden. Daher vor allem in den kälteren Monaten warme, gute Schuhe ev. Mit Thermo oder Schaffelleinlagen und sonst auch sehr warm anziehen eventuell auch etwas zum sich Zudecken (Decke, Umhang) den kalten Jahreszeiten empfehlen wir unbedingt Thermos mit heissem Getränk mit zu nehmen.

Taschenlampe oder Stirnlampe für Heimweg nicht beleuchtet durch den Wald (wir gehen zusammen retour)

Wer möchte darf auch ein Instrument wie Handtrommel, Rassel, Flöte mitnehmen. Ebenso Tabak / Kräuter
wie Lemongras, Sage zum Danken.
Für sich etwas zum Essen Trinken für die Giv
eaway - Tafel jeder bringt etwas zu Trinken und das mit was sie / er an diesem Abend essen möchte, so dass wir ein Buffet machen können zusammen gestellt aus verschiedenen Gelüsten. Wer es braucht Besteck, Teller, Becher fürs Essen mitnehmen, wir können nicht in die Hütte.

Bei sehr kaltem Wetter findet die Giveaw
ay Tafel nicht vor Ort statt, sondern anschliessend bei BaerSpirit, Mühlebachstr. 49, Thalwil (wird vor Ort mit den TN abgesprochen)

Zeit reservieren: Mindestens 3 Stunden

aktualisiert am 16.04.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü